P10 — Unterstützende Methoden in der Sterbebegleitung

Kategorie

Palliative Care

Termine

10.6.2020

Kosten

80 Euro

Anmelden bis

1.6.2020

Veranstaltungsort

Augustinerkloster Erfurt

Sterbebegleitung ist die Begleitung von Menschen und ihrer Zugehörigen in einer höchst sensiblen Lebensphase.
Hier bedarf es einerseits Achtsamkeit im Umgang mit den Betroffenen und andererseits Kreativität und Ideen für deren Unterstützung

Was den Menschen gut tut, ist richtig.

Unterstützende Methoden können dazu beitragen Symptome zu lindern, Entspannung in Situationen zu bringen, Kontakte herzustellen, Menschen etwas an die Hand zu geben, damit sie „etwas tun können“ und sich sicher fühlen.
Unterstützende Methoden sind auf mehreren Ebenen wirksam, in Ihrer Anwendung beim Betroffenen können sie entspannen oder aktivieren, Ruhe in Situationen bringen.
Für die Anwendenden selbst sind diese Momente mit hoher Aufmerksamkeit auf den Betroffenen verbunden, einem Innehalten und damit auch einer Atempause im Alltag der Begleiter.
An diesem Tag wollen wir …

  • Möglichkeiten von Wickeln und Auflagen kennenlernen
  • besichtigen (beriechen) einiger Aromaöle und die Möglichkeiten der Anwendung
  • einen Ausblick über wohltuende Berührungen durch die Aufmerksamkeit erhalten und Ruhe entstehen lassen


Bitte tragen Sie lockere Kleidung, bringen Sie ein Geschirrtuch, ein Handtuch und ein Duschtuch mit und Freude am Ausprobieren.

Teilnehmende

15

Zielgruppe

uneingeschränkt

Kurszeiten

9.30–16.30 Uhr

8 Fortbildungspunkte RbP