Gabriele Steinborn

Der Verlust eines nahen Menschen löst tiefe Gefühle aus.
Was so weh tut, ist die Liebe.

Wir wissen alle, das Verdrängtes lange behindert.
Die Trauer braucht ihren Platz in uns.

In den ersten Stunden und Tagen können entscheidende Weichen gestellt werden, damit der Abschied schrittweise gelingen kann.

Als ausgebildete Bestatter stellen wir unseren ganzen Erfahrungsschatz zur Verfügung.
Kinder nehmen wir an die Hand, denn sie gehören dazu. Manchmal ist überraschend, wer wen führt.

Motivation zur Zusammenarbeit mit der Akademie im THPV e.V.
Das Tagesseminar Kommt ein Vogel geflogen ist für alle interessierten Menschen seit Jahren ein erfolgreicher Kurs über das Nachdenken zur eigenen Endlichkeit, über das Verständnis der TrauerLiebe und über den Umgang mit Verstorbenen. Die Akademie im THPV bietet in ihren geschützten Räumen und mit ihrer zutiefst wertschätzenden Atmosphäre den perfekten Rahmen dafür.