T11 — Trauer mit Erinnerungen gestalten

Kategorie

Trauerbegleitung

Termine

17.11.2021

Kosten

80 Euro

Anmelden bis

1.10.2021

Veranstaltungsort

Augustinerkloster Erfurt

Trauer ist mit dem Verstand kaum zu begreifen, geschweige denn zu verarbeiten. Die eigenen intensiven Gefühle von Trauer können Menschen ängstigen und sind schwer zu formulieren.

Die prozessbegleitete gestalterische Arbeit mit Erinnerungen ist ein hilfreicher Weg für Trauernde, um Energie und Kraft zu schöpfen. In diesem Workshop zeigt Anemone Zeim von der Hamburger Erinnerungswerkstatt Vergiss Mein Nie vielfältige Möglichkeiten, um behutsam Zugang zur Gefühlswelt von Trauernden zu bekommen. Die Teilnehmer*innen lernen mit Lebensgeschichten – die in Worten und Dingen gespeichert sind – individuell, sinnvoll und vorwärtsgerichtet Trauerprozesse anzuleiten und zu unterstützen.

Teilnehmende

15

Zielgruppe

uneingeschränkt

Kurszeiten

9.30 bis 16.30 Uhr

8 Fortbildungspunkte RbP

Referent*in

Anemone Zeim

Trauerbegleiterin (BVT), Trauerberatung und Erinnerungswerkstatt "Vergiss Mein Nie"