Hilfe-Angebote in Thüringen

Es gibt in Thüringen ein umfassendes Netzwerk an Anlaufstellen in der Hospiz- und Palliativarbeit.
Hier finden Sie die passenden Ansprechpartner*innen in Ihrer Region:

Standorte
Versorgungsform

B

Bad Salzungen

Ambulantes Hospiz-Zentrum für Kinder, Jugendliche und Erwachsene der Region Bad Salzungen und Rhön

Sozialwerk des Demokratischen Frauenbundes (dfb) Landesverband Thüringen e.V.

Sulzberger Straße 6
36433 Bad Salzungen

Fon 0 36 95 . 62 19 88
Fax 0 36 95 . 62 04 36
Mobil 0151 . 52 25 19 69 (Rufbereitschaft)
Ansprechpartnerin: Johanna Weymar
info@hospiz-badsalzungen.de
www.hospiz-badsalzungen.de


Sprechzeiten Montag 14 – 19 Uhr, Donnerstag 8 – 12 Uhr sowie nach Vereinbarung

  • Trauercafé am dritten Donnerstag im Monat 14 – 16 Uhr im Kaffee mit Herz, Markt 9, Bad Salzungen
  • Einzelgespräche zur Trauerbegleitung nach telefonischer Vereinbarung
Mitglied im THPV

Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS)

Landratsamt Wartburgkreis

Fachdienst Gesundheit

Erzberger Allee 14
36433 Bad Salzungen

Fon 0 36 95 . 61 74 27

Palliativstation

Klinikum Bad Salzungen GmbH

Klinik für Palliativ- und Schmerzmedizin

Lindigallee 3
36433 Bad Salzungen

Fon 0 36 95 . 64 65 83
Fax 0 36 95 . 64 64 84
info@klinikum-badsalzungen.de
www.klinikum-badsalzungen.de

Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung (SAPV)

Palliativ Netzwerk Thüringen der Diako Thüringen gGmbH

Erzberger Allee 18
36433 Bad Salzungen

Mobil 0172 . 30 04 794 (Rufbereitschaft)
Fax 0 36 95 . 68 55 145
sapv.basa@diako-thueringen.de
www.diako-thueringen.de

Ambulante Hospizarbeit

Stationäre Hospizangebote

Palliativstation

Ambulante Palliativmedizin

Trauerbegleitung

Trauercafé

Selbsthilfegruppen