H14 — Aromapflege in Hospizarbeit und Palliative Care

Kategorie

Hospizarbeit

Termine

3.12.-5.12.2021

Kosten

200 Euro

Anmelden bis

1.11.2021

Veranstaltungsort

Augustinerkloster Erfurt

Aromapflege kann die Kommunikation mit schwer kranken und sterbenden Menschen auf emotionaler und spiritueller Ebene erleichtern und Gefühle von Wohlbefinden, Frieden und Entspannung vermitteln.

Die Anwendung ätherischer Öle stellt die individuellen Bedürfnisse in den Vordergrund und erweitert so ganzheitliche Pflege und Betreuungskonzepte.

Dieses dreitägige Seminar bietet Ihnen einen Einstieg im professionellen Umgang mit ätherischen Ölen und vermittelt viele praktische Übungen.

Inhalte

  • die wichtigsten ätherischen Öle
  • Eigenschaften und Wirkungen der fetten Öle, Mazerate und Hydrolate
  • pflegerische Anwendung
  • Aromapflege und Auswahl ätherischer Öle bei der Betreuung schwer kranker Menschen und in der Sterbebegleitung
  • Ölmischung herstellen
  • Riech- und Geschmacksübungen, Handmassage
  • rechtliche Aspekte für mittleres medizinisches Personal

Bitte bringen Sie warme Socken, Kissen, Decke, Wärmflasche oder Kirschkernkissen, ein Duschtuch und zwei kleine Handtücher mit.

Kosten

200 Euro inklusive Seminarunterlagen; plus Übernachtung und Verpflegung

Teilnehmende

15

Zielgruppe

uneingeschränkt

Kurszeiten

Freitag 17 bis 21 Uhr, Samstag 9 bis 17 Uhr, Sonntag 9 bis 12.30 Uhr

12 Fortbildungspunkte RbP

Referent*in

Sylvia Niebl

Fachkrankenschwester für Anästhesie und Intensivpflege, Aroma- und Phytotherapeutin, Ayurvedatherapeutin, Yogalehrerin, Dozentin