Thüringer Hospiz- und Palliativverband (THPV) e.V.

Logo THPV e.V.
Headerbild

Programm


Systemische Begleitung von Schwerstkranken und ihren Zugehörigen
(Kurs H4)


Beschreibung


Die Weiterbildung richtet sich speziell an Mitarbeiter/innen des Sozial- und Gesundheitswesens, (Medizin; Soziale Arbeit, Seelsorge; Physio- und Ergotherapie, Krankenpflege und Altenpflege) die in ihrem beruflichen Umfeld Berührung mit der Begleitung von sterbenden Menschen haben. Im Fokus dieses Kurses steht der systemische Beratungsansatz im Kontext der Begleitung und hospizlicher Versorgung sterbender und trauernder Menschen.
Die Fortbildung eignet sich ebenfalls für Personen, die nach dem neuem Hospiz- und Palliativgesetz (HPG) als Koordinatoren in Altenpflegeeinrichtungen und Palliativnetzwerken eingesetzt werden. Beratungskompetenzen im Mehrpersonensystem, der Krisenintervention sowie Möglichkeiten der Fallbesprechung und kollegialer Beratung sind Inhalte der Weiterbildung.

Ziele
In dieser Weiterbildung erweitern Sie Ihre Kompetenz in der Begleitung und Beratung Schwerstkranker bzw. Sterbender und ihrer Zugehörigen auf der Grundlage des systemischen familientherapeutischen Ansatzes. Sie erlangen und erweitern systemische Beratungskompetenzen, Fähigkeiten im Verstehen innerindividueller Problemlagen und interindividueller Probleme und erhalten Anregungen von hilfreichen Lösungen, Krisenintervention und Selbstfürsorge.

Inhalte
  • Merkmale systemischer Beratung
  • Systemische Fragetechniken
  • Auswirkung von Krankheit auf die Familie
  • Joining, Anliegen und Zielklärung
  • Aktiv intervenierende Gesprächsführung
  • Reframing, Genogrammarbeit, Skulpturarbeit
  • Trauer nach systemischen Ansätzen, Nutzung von Ritualen
  • Prinzipien systemischer Konfliktlösung
  • Deeskalierende Kommunikation
  • Moral und Ethik, Resilienz etc.


Termine
Teil I: 19.02.2018 — 23.02.2018
Teil II: 23.04.2018 — 27.04.2018
Teil III: 11.06.2018 — 15.06.2018
Beginn jeweils Montag: 10:00 Uhr,
Ende jeweils Freitag: 15:00 Uhr

Übernachtung
»Systemische Begleitung von Schwerstkranken«, info@augustinerkloster.de

16 Fortbildungspunkte RbP

Veranstaltungsort


Augustinerkloster Erfurt

Leitung

Susanne Kiepke-Ziemes, Gabriele Seidel

Gebühr

je Kursteil 400,- € inkl. Seminarunterlagen zzgl. Übernachtung und Verpflegung (Rechnungslegung pro Modul)

max. Teilnehmeranzahl

20

Anmeldung

Sie können sich bis zum 01.12.2017 anmelden:

Jetzt anmelden

zurück