Thüringer Hospiz- und Palliativverband (THPV) e.V.

Logo THPV e.V.
Headerbild

Programm


Kommunikation ohne Worte mit Schwerstkranken und Sterbenden
(Kurs H7)


Beschreibung


KOW®-BASIS-TRAINING
WENN MESCHEN schwerkrank oder sterbend sind, können oder wollen sie oftmals nicht mehr viel sprechen. Kommen Einschränkungen aufgrund nachlassender kognitiver Leistungsfähigkeit hinzu, ist die Betreuung des Patienten zusätzlich erschwert. Auch das nonverbale Ausdrucksverhalten verändert sich im Zuge von voranschreitender Krankheit.
Im zweitägigen KoW®-Basis-Training geht es darum, die kommunikative Intuition zu reflektieren und zu schulen. Dies bedeutet, den nonverbalen Ausdruck der Patienten kennen und verstehen zu lernen und die eigenen Antwortmöglichkeiten jenseits der Worte zu entdecken und gezielt anzuwenden. Auch subtile Emotionen zu identifizieren und nonverbal beantworten zu können, erhöht die eigene Sicherheit. Möglichkeiten der nonverbalen Kontaktgestaltung zu kennen, bewahrt den sterbenden Menschen sowohl vor emotionaler Isolation als auch vor Überforderung. Das Wissen um Veränderungen in der Wahrnehmung des zu pflegenden Menschen hilft, gewohnte Abläufe zu überdenken.
Ziel des Trainings ist, Sprachlosigkeit zu überwinden und einen für beide Seiten befriedigenden Kontakt aufzubauen
und aufrechtzuerhalten.

MODUL I: GRUNDLAGEN DES NONVERBALEN DIALOGS
- Verbale Kommunikationsdefizite und deren Auswirkungen
- Dialogisches Prinzip
- Stimmklang in der Patientenansprache
- Mimikerkennung: Emotionen und Schmerz
- Gestik: Visualisierung von Informationen
- Blickverhalten bei Reaktionseinschränkungen

MODUL II: PATIENTENGERECHTE UND RESSOURCENORIENTIERTE INTERAKTION
- Körperorientierung: Kohärenz in Zu- und Abwendung
- Berührung zur Kontaktaufnahme: Orte und Qualitäten
- Wahrnehmung: Verarbeitung und Beurteilungsfehler
- Reizverarbeitungsstörungen
- Sensorische Koordination bei der Kontakt- und Alltagsgestaltung
- Fallbesprechung
- Patientengerechte Gestaltung des akustischen Umfelds

Termine:
25.06.2019 — 26.06.2019
Dienstag: 09:00 — 16:00, Mittwoch: 09:00 — 16:00

Übernachtung:
»Kommunikation ohne Worte«, info@augustinerkloster.de

10 Fortbildungspunkte RbP

Veranstaltungsort


Augustinerkloster Erfurt

Leitung

Dr. Astrid Steinmetz

Gebühr

200,- € zzgl. Übernachtung und Verpflegung

max. Teilnehmeranzahl

18

Anmeldung

Sie können sich bis zum 01.05.2019 anmelden:

Jetzt anmelden

zurück