Thüringer Hospiz- und Palliativverband (THPV) e.V.

Logo THPV e.V.
Headerbild

Programm


"Kaleidoskop des Trauerns" — Vortragskonzert
(Kurs T5)


Beschreibung


TRAUERN IST EIN DYNAMISCHER PROZESS mit wiederkehrenden Themen. Nach einem Verlust geht jeder Mensch seinen individuellen Trauerweg in seinem ganz eigenen Tempo, aber alle Trauernden bewegen sich auf denselben Themenfeldern.
Die Trauerexpertin Chris Paul hat diese Felder "Facetten des Trauerns" genannt, die wie in einem Kaleidoskop ständig neue Muster bilden.
Emotionen sind ein wichtiger Teil aller Trauerwege, deshalb hat sie zur Präsentation des Trauerkaleidoskops eine ganz besondere Form gewählt. Zwischen Erläuterungen und Erzählungen aus ihrem Beratungsalltag sind deutsche und englische Lieder gesetzt. Unterstützt vom Kölner Gitarristen Udo Kamjunke singt Chris Paul die Stücke live. Sie berührt die BesucherInnen mit ihrer kraftvollen warmen Stimme und lässt die Facetten des Trauerns verstehen und erleben.
So singen die Beatles in "Let it be" davon, wie Erinnerungen und Phantasie uns Kraft auf dem Trauerweg geben können. Kelly Clarksons "Because of you" beschreibt Wut und Anklage, aber auch Sehnsucht. In "Together again" von Janet Jackson geht es um die Erfahrung, dass die Verstorbenen über uns wachen.

"Es war Balsam für die Seele: zwei wunderbare stärkende
Stunden"
(Petra Klutmann-Berger, Trauerbegleiterin)

Termin:
19.09.2019
Beginn: 19:00 Uhr, Ende: 21:00 Uhr

Termin & Veranstaltungsort


19.09.2019
19:00 — 21:00 Uhr
Augustinerkloster Erfurt

Leitung

Chris Paul, Udo Kamjunke

Gebühr

15,- €

max. Teilnehmeranzahl

100

Anmeldung

Sie können sich bis zum 17.09.2019 anmelden:

Jetzt anmelden

zurück